10 Rezepte mit gefüllten Eiern – ein Muss für jedes Festmahl

10 Rezepte für gewürfelte Eier - ein Muss für jedes Festmahl

Es gibt Tausende Rezepte für gefüllte Eier, die auch als gefüllte Eier, russische Eier oder Dressed Eggs bekannt sind. Dies ist ein universelles Gericht. Man kann es als Vorspeise, Partyessen, Frühstück, Mittag- und Abendessen servieren, zum Picknick mitnehmen, bei der Arbeit genießen. Es ist schmackhaft, befriedigend und – was am wichtigsten ist – es ist schnell und einfach zubereitet.

Für viele sind gefüllte Eier Retro-Eier, wie sie in den 1970er Jahren auf jedem Party-Buffet serviert wurden. Es gibt viele Geschichten über die Herkunft von gefüllten Eiern. Einer Version zufolge erschienen sie im 16. Jahrhundert und wurden sofort zu einem beliebten Snack in Adelsfamilien. Andere Quellen behaupten, das erste Rezept für gefüllte Eier sei seit dem 13. Jahrhundert in maghrebinischen Kochbüchern erhalten geblieben. Eine dritte Möglichkeit besagt, dass das Gericht aus dem alten Rom stammt, wo gekochte Eier mit heißen Soßen serviert wurden. Rezepte für gefüllte Eier tauchten ab dem 13. Jahrhundert in Andalusien, Spanien, auf, so dass, wie Sie sehen, teuflische Eier jahrhundertelang verzehrt wurden.

Wie die Teufelseier ihren Namen bekommen haben? 1786 wurde das Wort “Teufel” zum ersten Mal als kulinarischer Begriff verwendet. Dies geschah in Großbritannien. Seitdem wird “Teufel” für scharf gewürzte oder mit scharfen Gewürzen servierte Speisen verwendet.

Das klassische Rezept für gefüllte Eier basiert auf Mayonnaise, Senf und Paprikapulver. Heutzutage gibt es zahlreiche Variationen, die gewöhnliche oder luxuriöse Zutaten enthalten – von Speck und Sardellen bis hin zu schwarzem Kaviar.

Was sind die Geheimnisse bei der Herstellung von Teufelseiern?

wie man die perfekten Teufelseier herstellt

Gewürfelte Eier sind ideal für ein Bankett, eine Cocktailparty, ein informelles Familientreffen im Garten oder jeden anderen festlichen Anlass. Auf der festlichen Tafel sehen sie sehr beeindruckend aus.

wie man das perfekte hartgekochte Ei herstellt

Die Kochtechnologie ist fast immer dieselbe. Man muss die Eier kochen, in kaltem Wasser abkühlen lassen, sie schälen, jedes Ei der Länge nach halbieren und das Eigelb vorsichtig entfernen.

Hier sind einige Expertentipps und -tricks für die Herstellung der perfekten Deviled Eggs:

Wie man Eier hart kocht Tipps und Tricks

Die Eier müssen hart gekocht sein. Es sieht aus wie ein Stück Kuchen, der ein Ei kocht, aber überkochte Eier sind genauso unangenehm wie nicht gekochte. Legen Sie die Eier in einen großen Topf, so dass sie in eine Schicht passen. Fügen Sie genügend Wasser hinzu, um sie zu bedecken. Bringen Sie das Wasser bei großer Hitze zum Kochen. Nehmen Sie den Topf vom Herd und lassen Sie ihn 12 Minuten lang bei geschlossenem Deckel stehen. Gießen Sie Wasser in eine große Schüssel und fügen Sie Eiswürfel hinzu. Legen Sie die Eier in das Eiswasser und lassen Sie sie 5 Minuten ruhen.

Schälen von Eiern zur Herstellung von Teufelseiern

Schälen Sie die Eier. Denken Sie daran, dass sich frische Eier nicht leicht schälen lassen. Gealterte Eier (etwa zwei Wochen alt) funktionieren am besten. Schälen Sie die hart gekochten Eier sofort nach dem Abkühlen. Klopfen Sie das Ei vorsichtig auf die Arbeitsfläche, bis die Schale überall aufgesprungen ist. Rollen Sie das Ei zwischen Ihren Händen, um die Schale zu lösen. Beginnen Sie mit dem Schälen der Schale. Wenn Sie es vorziehen, können Sie das unter fließendem, kaltem Wasser tun. Manche Leute finden diese Methode des Eierschälens einfacher.

Wie lange können Sie hart gekochte Eier aufbewahren?

Wie lange kann man hart gekochte Eier aufbewahren? Hart gekochte Eier können bis zu einer Woche im Kühlschrank aufbewahrt werden. Einmal geschält, sollten die Eier innerhalb von zwei Tagen verzehrt werden.

Können Sie gefüllte Eier im Voraus zubereiten?

Können Sie gefüllte Eier im Voraus zubereiten? Ja, das können Sie. Gekochte Eier können bis zu 12 Stunden im Voraus zubereitet werden.

wie man Teufelseier füllt

Wie kann man die Eier ordentlich füllen, ohne Unordnung zu machen? Am besten füllen Sie die Eier ab, indem Sie die Füllung vorbereiten, in einen Spritzbeutel (oder Ziplock-Beutel) füllen und dann in die Eier einfüllen.

Klassisches Teufels-Ei-Rezept

10 Rezepte mit gefüllten Eiern – ein Muss für jedes Festmahl

Inhaltsstoffe:

12 Eier, hartgekocht

2 Teelöffel Dijon-Senf

1/3 Tasse Mayonnaise

1 Esslöffel gehackte Schalotte

1/4 Teelöffel Tabasco-Sauce

Salz und Pfeffer, nach Geschmack

Paprika, nach Geschmack

Wegbeschreibung:

Schälen Sie die Eier. Jedes Ei der Länge nach mit einem scharfen Messer in zwei Hälften schneiden. Die Eigelbhälften vorsichtig entfernen und in eine Rührschüssel geben. Die Eiweißhälften auf einer Servierplatte anrichten.

Das Eigelb mit einer Gabel zerdrücken und Senf, Mayonnaise, Zwiebel, Tabasco und eine Würze mit Salz und Pfeffer hinzufügen. Gegebenenfalls weitere Mayonnaise zugeben, bis eine cremige Konsistenz entsteht.

Die Eigelbmischung in Eiweißhälften füllen oder löffeln. Mit Paprika bestreuen.

Schmackhafte Rezepte für Teufelseier

Speck gefüllte Eier Rezept Partyvorspeisen Ideen

Inhaltsstoffe:

6 hartgekochte Eier, gekühlt und geschält

3 Esslöffel Mayonnaise

1 Esslöffel Essiggurken-Sauce

1 Teelöffel Dijon-Senf

Salz und Pfeffer, nach Geschmack

2 Scheiben Speck, gekocht und zerbröselt

1 Esslöffel Schnittlauch, fein gewürfelt

Anweisungen:

Schneiden Sie die hart gekochten Eier der Länge nach in zwei Hälften. Das Eigelb mit einem Löffel in eine kleine Schüssel geben und das Eiweiß auf einen Teller geben.

Das Eigelb mit einer Gabel zerdrücken und Mayonnaise, Essiggurke, Senf, Salz und Pfeffer hinzufügen. Alles zusammen cremig rühren.

Verwenden Sie einen Löffel oder einen Rohrbeutel, um einen Teil der abgekochten Eimischung wieder in das Loch jedes Eiweißes zu geben.

Mit einer großzügigen Menge Speckstückchen garnieren und mit Schnittlauch bestreuen.

Leckere Rezepte für gefüllte Teufelseier – Lachs- und Kaviarfüllung

Teufelseier mit Lachs und schwarzem Kaviar

Inhaltsstoffe:

3 Große Eier, hartgekocht und geschält

2 Esslöffel Mayonnaise

1 Esslöffel Schlagsahne

Salz und schwarzer Pfeffer, nach Geschmack

1 Scheibe Räucherlachs

Schwarzer Seehasen-Kaviar

Kleiner Zweig Dill

Wegbeschreibung

Schneiden Sie die hart gekochten Eier der Länge nach in zwei Hälften.

Das Eigelb in eine kleine Schüssel aushöhlen und zusammen mit der Mayonnaise und der Sahne pürieren, bis es glatt ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen.

Die Füllung in die Löcher in den Eihälften zurückschütten.

Das Lachsstück wird in Scheiben geschnitten und zu Rosetten gerollt.

Die Lachsrosetten zusammen mit kleinen Löffeln Kaviar und einem Dillzweig auf der Füllung anordnen.

Rezept für gefüllte Teufelseier mit Krabben

Krabben gefüllte Teufelseier köstliche Vorspeisen Rezepte

Inhaltsstoffe:

12 hart gekochte Eier, geschält

1 Dose (8 Unzen) weißes Krabbenklumpenfleisch, abgetropft, flockig

1/3 Tasse Mayonnaise

2 Esslöffel gehackter frischer Dill

2 Teelöffel Zitronenpfeffer

2 Teelöffel Dijon-Senf

1 Teelöffel zubereiteter Meerrettich

Zusätzlicher frischer Dill, optional

Wegbeschreibung:

Schneiden Sie die hart gekochten Eier der Länge nach in zwei Hälften.

Schaufeln Sie das Eigelb in eine mittelgroße Schüssel.

Krabbenfleisch, Mayonnaise, 2 Esslöffel gehackten frischen Dill, Zitronenpfeffer, Senf und Meerrettich hinzufügen. Vermischen, bis die Zutaten vermengt sind.

Dottermischung gleichmäßig auf das Eiweiß verteilen.

Vor dem Servieren über jedes gefüllte Eiweiß mit frischem Dill bestreuen.

Teufels-Eier-Rezepte – Wie man sie zubereitetGuacamole-Füllung

Ideen für leckeres Party-Essen mit Guacamole-Eiern

Inhaltsstoffe:

6 hart gekochte Eier, geschält

1 reife Avocado

2 Teelöffel grüne Chili-Scharf-Sauce

1 Teelöffel Limettensaft

½ Teelöffel Salz

2 Esslöffel Zwiebeln, gewürfelt

4 Kirschtomaten, gewürfelt

1 Esslöffel Koriander, gehackt

1 Esslöffel Schnittlauch, in dünne Scheiben geschnitten

2 Teelöffel mexikanische Gewürzmischung

Wegbeschreibung:

Eier der Länge nach halbieren, Dotter entfernen und in eine Rührschüssel geben.

Legen Sie die Eiweißhälften auf eine Servierplatte.

Die Avocado halbieren und den Kern entfernen. Das Avocadofruchtfleisch aushöhlen und in die Rührschüssel geben. Avocado und Eigelb mit einer Gabel grob zerdrücken. Limettensaft, grüne Chilischarf-Sauce und Salz hinzufügen. Gut verrühren.

Zwiebelwürfel, Tomatenwürfel und gehackten Koriander unterheben.

Schaufeln Sie einen großzügigen Löffel der Guacamole-Eier-Mischung in jedes der hartgekochten Eiweiße.

Vor dem Servieren in Scheiben geschnittenen Schnittlauch und mexikanische Gewürzmischung auf jedes Ei streuen.

Rezepte für gekochte Eier – Sardellen und Kaviarfüllung

Teufelseier mit Sardellen und Kaviar

Inhaltsstoffe:

6 Eier, hart gekocht und geschält.

12 Geräucherte Sardellen

Salz und Pfeffer, nach Geschmack

4-5 Sardellen in Öl

Roter Kaviar, zur Garnierung

Wegbeschreibung:

Eier der Länge nach halbieren, Dotter entfernen und in eine Rührschüssel geben.

Die Sardellen in Öl einlegen und mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Das Eiweiß mit der Füllung füllen und mit Kaviar und geräucherten Sardellen garnieren.

Teufelseier mit Erbsenmousse

Gekochte Eier mit Erbsenmousse-Rezept

Inhaltsstoffe:

4 Eier, hartgekocht und geschält

3,5 Unzen/100 g. Erbsen

3,5 oz/100 g geräucherter Ricotta

1 Knoblauchzehe

5 Minze-Blätter

2 Esslöffel Olivenöl

Thymian, nach Geschmack

Salz und schwarzer Pfeffer, nach Geschmack

Wegbeschreibung:

Eier der Länge nach halbieren, Dotter entfernen und in eine Rührschüssel geben.

Die Erbsenmousse herstellen. Gießen Sie reichlich Wasser in einen Topf und bringen Sie es zum Kochen.

Eine große Prise Salz und die frischen Erbsen in das kochende Wasser geben. Etwa 12 Minuten kochen, abgießen und die Erbsen abkühlen lassen.

Erbsen, Ricotta, Olivenöl, Minzeblätter, 1/2 Knoblauchzehe, 1 Zweig Thymian, 1 Prise Salz, gemahlenen Pfeffer und Eigelb in einen Mixer geben und glatt verarbeiten.

Die Füllung in die Eiweißhälften füllen und mit Thymianzweigen garnieren.

Teufelseier mit Thunfischmousse

Gekochte Eier mit Thunfischmousse einfache Vorspeisen Rezepte

Inhaltsstoffe:

4 Eier, hartgekocht und geschält

180 Gramm Thunfisch in Öl

60 Gramm Butter, Raumtemperatur

1 Sardelle

Zitronenschale

1 Esslöffel Kapern

Schnittlauch, fein gehackt, zum Garnieren

Salz und Pfeffer, nach Geschmack

Wegbeschreibung:

Schneiden Sie die hart gekochten Eier der Länge nach in zwei Hälften.

Kapern unter fließendem kalten Wasser abspülen und mit Küchenpapier abtrocknen.

Sardellenfilets abtrennen, Fischgräten entfernen, sehr gut spülen und trocknen.

Den Thunfisch abtropfen lassen, zerbröckeln und zusammen mit der Sardelle, etwas Zitronenschale und den Kapern in eine Küchenmaschine geben. So lange verarbeiten, bis eine homogene Mischung entsteht.

Die Thunfischmischung in eine Schüssel geben und mit der weichen Butter vermischen. Mit schwarzem Pfeffer würzen.

Thunfischmousse in einen Spritzbeutel mit Sternenspitze füllen und in das Eiweiß einfüllen.

Die Eier auf einer Servierplatte anrichten und mit Kapern-Schnittlauch garnieren.

Eingelegte Eier aus eingelegten Rüben

Eingelegtes Rüben-Devilled-Ei-Rezept

Inhaltsstoffe:

6 große Eier, hartgekocht und geschält

Für Sole:

1/4 Tasse Rübeneinlegesaft aus einem Glas mit eingelegten Rüben

1 kleine Rübe, in Scheiben geschnitten

1/2 Tasse Apfelessig

3 Esslöffel Zucker

1/2 Esslöffel ganze Pfefferkörner

1 Teelöffel Salz

Für die Füllung:

3 Esslöffel Mayonnaise

1 Esslöffel Apfelessig

1/2 Teelöffel Currypulver

1 Teelöffel Dijon-Senf

Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Gehackte Petersilie, zum Garnieren

Wegbeschreibung:

Die Pökelzutaten in einem Topf mischen und zum Kochen bringen. So lange kochen, bis sich die Rüben mit einer Gabel einstechen lassen und dann auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

Geben Sie die gekochten, geschälten Eier in ein großes Glas und gießen Sie die Salzlake darüber, dann fügen Sie die Rüben hinzu, um die Eier unter der Oberfläche der Salzlake zu halten. Die Eier sollten vollständig in die Salzlake eingetaucht sein.

Mindestens 7 Stunden bis 3 Tage abdecken und kühl lagern.

Nehmen Sie die Eier aus der Lake und spülen Sie sie unter kaltem Wasser ab.

Jedes Ei der Länge nach halbieren und das Eigelb vorsichtig in eine Schüssel aushöhlen.

Geben Sie die Mayonnaise, den Essig, den Senf und das Currypulver zu den Eigelben. Alles zusammen mit einer Gabel zerdrücken, bis es glatt ist. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Übertragen Sie die Füllung in einen Spritzbeutel oder einen Ziplock-Beutel.

Die Füllung in jede Eihälfte füllen und mit gehackter Petersilie bestreuen.

Teufelseier mit Garnelen

Deviled Eggs mit Garnelen - elegante Rezepte für Partyspeisen

Inhaltsstoffe:

24 Garnelen (gekocht und geschält)

1 Tasse Weißweinessig

12 hart gekochte Eier, geschält

1/2 Tasse Mayonnaise

2 Esslöffel Dill-Gurkensaft

1 Teelöffel Senf

1 Esslöffel scharfe Sauce, wahlweise

1/2 Teelöffel Paprika, plus mehr für die Garnierung

1/2 Teelöffel Salz

Gehackter Dill und grüne Zwiebeln, zum Garnieren

Anweisungen:

In einer großen Schüssel gekochte und geschälte Garnelen mit 1 Tasse Weißweinessig mischen und 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Eier der Länge nach halbieren.

Das Eigelb in eine mittelgroße Schüssel geben, die restlichen Zutaten dazugeben und glatt rühren.

Füllen Sie die Füllung gleichmäßig in das Eiweiß ein.

Die Garnelen abtropfen lassen, auf ein Papiertuch legen und trocken tupfen.

Jedes gefüllte Ei mit einer eingelegten Garnele belegen und mit etwas Paprika bestreuen.

Mit grünen Zwiebeln und frischem Dill garnieren.