17 Gitterzaun-Ideen zur Inspiration

Wenn Sie nach einer Alternative zu einem soliden Gartenzaun oder einer Mauer um die Grundstücksgrenze suchen, dann könnten Gittertafeln eine gute Option sein. Diese haben den Vorteil, dass sie kostengünstiger sind als die meisten Zaun- oder Ziegelvarianten, und da sie nicht solide konstruiert sind, lassen sie Licht durch ihre Zwischenräume hindurch und ermöglichen Ihnen die Durchsicht in die dahinter liegenden Räume. Wenn dies nach etwas klingt, das in Ihrer Situation funktionieren könnte, sollten Sie die folgenden Ideen für Gitterzäune in Betracht ziehen, um Ihre Fantasie anzuregen.

1. Niedriggittertor

Niedriggitter-Tor

Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, Ihren Hof zu sichern, ohne die Sicht zu versperren, dann ist ein Gittertor eine großartige Lösung. Gittertore aus Holzgitter sind stark genug, um Haustiere und Kinder innerhalb der Grundstücksgrenzen zu sichern und gleichzeitig Licht und Sicht nach draußen zu ermöglichen. Ein Gittertor kann eine gute Möglichkeit sein, um zu verhindern, dass Sie das Gefühl haben, mit einem soliden Tor die Welt auszublenden, und indem Sie den Blick nach draußen freigeben, können Sie dazu beitragen, dass Ihr Garten nicht eingezäunt, sondern weitläufig wirkt.

2. Nachlaufendes Blattgitter

Nachlaufendes Blattgitter

Sie können Spaliere verwenden, um eine lebendige Wand zu schaffen, die dann sowohl als Zaun als auch als dekoratives Objekt dienen kann. Um eine lebendige Wand mit einem Spalier herzustellen, verwenden Sie ein offenes Gittergewebe und streichen es grün an, so dass es in den Hintergrund des Blattwerks Ihrer Pflanzen übergeht. Wählen Sie eine kräftige Kletter- oder Schlepppflanze und lassen Sie sie zwischen dem Gitter wachsen, bis sie vollständig bedeckt ist. Eine dichte Kletterpflanze hat die Fähigkeit, einen festen grünen Zaun zu bilden, während eine Pflanze mit spärlicherem Wuchs Licht durch das Gitter hindurch lässt. Beide Optionen schaffen einen fantastischen Zaun, abhängig von Ihren Anforderungen.

3. Gitterzaun-Krönung

Gitterzaun-Krönung

Wenn Sie einen hohen Zaun wünschen, aber die Sicht und das Licht nicht völlig verdecken wollen, dann ist ein guter Kompromiss ein mittelgroßer Zaun mit einem Gitterbrett, das oben angebracht wird, um einen hohen Zaun mit Lücken zu schaffen. Bei dieser Art von Zaun können Sie im Stehen nach draußen sehen, aber wenn Sie sich in Ihrem Hof hinsetzen, haben Sie völlige Privatsphäre. Sie können verschiedene Gittertypen mit kleineren oder größeren Lücken im Geflecht wählen, je nachdem, wie viel Sie nach außen und wie viel Sie nach innen sehen wollen.

4. Blühender Zaun

Blühender Zaun

Wenn Sie Blumen lieben, dann ist eine blühende Pflanze, die an einem Gitterzaun hochklettert, eine der dekorativsten und schönsten Möglichkeiten, um Ihren Garten abzugrenzen. Dieses weiß gestrichene Gitter hilft der Pflanze, sich wirklich hervorzuheben, da es einen Kontrast zu den leuchtend rosa Blüten und dem tiefgrünen Laub bildet. Wenn Sie das Gitter weiß anstreichen, erreichen Sie auch einen klassischen, neu-englischen Stil, der in jedem Cottage-Garten toll aussehen würde.

5. Gittertorbogen

17 Gitterzaun-Ideen zur Inspiration

Dieser Gitterbogen ist in sich selbst dekorativ, mit einem modernen und doch klassischen Aussehen. Man könnte jedoch auch Kletterpflanzen an seinem Fuß pflanzen und sie sich um das Gitter winden lassen, um einen anderen Stil zu schaffen. Die natürliche Holzoberfläche des Gitters verleiht dem Design einen ländlichen Charakter.

6. Breiter Gitterzaun

Breiter Gitterzaun

Dieser Zaun besteht aus hölzernen Gitterpaneelen, wobei die Lücken zwischen den einzelnen Reihen größer als die Standardabstände sind. Dies ist eine gute Methode, um die Sichtlinie außerhalb der Grundstücksgrenze zu halten und nicht eine so definitive Kante zu schaffen. Es hat den Vorteil, dass Kinder oder Haustiere drinnen sicher sind, aber es fühlt sich nicht so an, als würden Sie die Außenwelt blockieren. In diesem Fall wurden Pflanzen darauf trainiert, zwischen den Gittern zu wachsen, was dazu beiträgt, dass es sich so einfügt, dass es sich nahtlos in den Raum einzufügen scheint.

7. Mehrzweck-Paneele

Mehrzweck-Paneele

Gittertafeln können für die unterschiedlichsten Projekte im Garten oder im Außenbereich des Hauses verwendet werden. In diesem Beispiel wurde das eng gemusterte Gitter verwendet, um einen Bereich des Grundstücks zu verbergen, der möglicherweise unattraktiv gewesen wäre. Indem es in der gleichen Farbe wie die Fassadenverkleidung Ihres Hauses gestrichen wird, hilft es dem Gitter, sich in die Bausubstanz des Grundstücks einzufügen und Teil davon zu werden. Der Vorteil der Verwendung des Gitters in diesem Fall besteht darin, dass es viel kostengünstiger ist als alternative Methoden und dass es einfach zu verwenden ist.

8. Gitter-Trennzeichen

Gitter-Trennzeichen

Wenn Sie einen großen Hof haben, können Sie Gitter verwenden, um verschiedene Teile Ihres Raumes voneinander zu trennen. Gitterpaneele sind dafür ein ideales Material, da sie definierte Abschnitte in Ihrem Garten schaffen können, ohne eine zu starke durchgehende Linie zu erzeugen, wie es bei einem Zaunpaneel oder einer Mauer der Fall wäre. Indem Gitterpaneele Licht durchlassen, erzeugen sie ein weicheres Aussehen als eine massive Alternative. Der Anbau von Nachziehpflanzen an Ihren Gitterpaneelen trägt dazu bei, die einzelnen Bereiche optisch ansprechender zu gestalten, und hilft dem Gitter, so auszusehen, als gehöre es dazu. Das Gitter ist ideal für Kletterpflanzen, da sie sich leicht an den schmalen Pfosten festhalten können.

9. Lösungen für kleine Gärten

Lösungen für kleine Gärten

Wenn Sie einen kleinen Garten haben, dann trägt die Verwendung von Gitterpaneelen zur Umzäunung dazu bei, dass sich der Garten größer anfühlt, als er tatsächlich ist. Durch die Verwendung von Gittern mit einem breiten Muster streckt es Ihre Augenlinie über Ihren eigenen Raum hinaus und schafft so die Illusion eines größeren Gartens. Im Vergleich dazu würde ein solider Zaun oder eine Mauer an seiner Stelle eine sehr definierte Linie erzeugen und den Garten klein und klaustrophobisch wirken lassen. Gitterzäune wie dieser sind auch dann perfekt, wenn Sie Ihre Nachbarn nicht aussperren wollen, aber dennoch Ihre Begrenzungslinie definieren möchten. Es ist ein guter Kompromiss, um einen sicheren Garten zu schaffen, ohne Ihre Nachbarn zu beleidigen.

10. Gitter gegen Ziegel

Gitter gegen Ziegel

In diesem Garten wurde der Efeu darauf trainiert, eine hölzerne Gittertafel vollständig zu bedecken, bevor er zur dekorativen Wirkung an der Ziegelmauer befestigt wird. Das ergibt ein wirklich atemberaubendes Aussehen, über das man sprechen könnte. Es erzeugt einen perfekt gepflegten Look, der sowohl interessant als auch ordentlich ist. Es gibt zwei Möglichkeiten, dies zu erreichen: Entweder Sie lassen Efeu über ein freistehendes Gitterbrett wachsen und trainieren es so, dass es sich eng um jeden Pfosten wickelt, oder Sie befestigen das Gitter zuerst an der Wand und pflanzen dann Efeu an dessen Basis. Das Problem bei dieser zweiten Möglichkeit ist, dass der Efeu so kräftig wächst und sich nicht nur am Gitter, sondern auch am Mauerwerk selbst festhält. Um dieses definierte Aussehen zu erreichen, müssen Sie den Efeu regelmässig an das Gitterbrett binden und verhindern, dass er sich am Ziegelstein festsetzt, da er sich sonst in alle Richtungen ausbreitet und sowohl die Ziegel als auch das Holzgitter bedeckt.

11. Metallgitter für Eigenanbaukulturen

Metallgitter für Eigenanbaukulturen

Gitterzäune werden am häufigsten in Holzoptionen gesehen, aber auch Gitterzäune aus Metall sind in einer Vielzahl von Szenarien nützlich. Hier wird ein Metallgitterzaun verwendet, um Gemüse- und Obstpflanzen beim Wachstum zu unterstützen. Metallgitterzäune sind eigentlich einfacher, um die Pflanzen zum Wachsen zu erziehen, da sie sich besser an ihren Stengeln oder Ranken festhalten und diese umwickeln können. Der Nachteil ist, dass Metallgitterzäune in der Regel nicht so ästhetisch ansprechend sind wie Holzgitterzäune, aber wenn Sie mehr an ihrer Funktionalität als an ihrem Aussehen interessiert sind, dann sind Metallgitterzäune eine gute Option. Metallgitter sind in der Regel auch erschwinglicher als Holzgitter und benötigen weniger Wartung, um sie in gutem Zustand zu halten, da sie nicht behandelt, gebeizt oder gestrichen werden müssen, um zu verhindern, dass sie mit der Zeit verrotten oder ausbleichen.

12. Bambus-Gitter

Bambus-Gitter

Bambusgitter ist eine gute Alternative zu herkömmlichen Gittern, wenn Sie ein natürlicheres Aussehen wünschen. Bambusgitter können Sie in einem Baumarkt oder Gartencenter kaufen, oder Sie können es auch ohne allzu großen Aufwand selbst herstellen. Alles, was Sie brauchen, ist eine Auswahl an Bambuslängen, eine Säge oder ein scharfes Schneidegerät und einige Schnüre oder Metallbänder, um alles zusammen zu befestigen. Legen Sie den Bambus in einem Muster, mit dem Sie zufrieden sind, auf den Boden und binden Sie ihn dann einfach an jedem Abschnitt, an dem der Bambus über ein anderes Stück Bambus läuft, fest. In diesem Bild wurde das Bambusgitter verwendet, um eine Kletterpflanze an der Grenze eines Grundstücks anzubauen und so eine lebendige Wand zu schaffen. Dies hat viele Vorteile, denn es lässt Licht in den Raum und schafft gleichzeitig eine feste Grenze, die die Grenzen des Korridors definiert und ihn zu einem geschlossenen Raum macht. Die Kletterpflanze macht das Bambusgitter nicht nur funktional, sondern auch dekorativ.

13. Gittertunnel

Gittertunnel

Dieser gesamte Gehweg wurde mit einem Gittermuster erstellt. Es handelt sich um einen Bogengang, der sich über die Länge eines Weges erstreckt und fast einen Tunneleffekt erzeugt. Eine kletternde Blattpflanze wurde darauf trainiert, überall auf dem Gitter zu wachsen, so dass sich der Raum grün und natürlich anfühlt, fast so, als würde man durch einen Zauberwald gehen. Das Gitter ist eine tragende Struktur, um die sich eine Kletterpflanze auf natürliche Weise wickelt und die es ihr ermöglicht, sich auszubreiten, aber es ist auch deshalb großartig, weil es natürliches Tageslicht in den Raum lässt, so dass der “Tunnel” überhaupt keine Beleuchtung benötigt. Indem das Gitter grün gestrichen wird, verschmilzt es leicht mit dem Laub und trägt dazu bei, ein bezauberndes Gefühl im Raum zu erhalten.

14. Ziegelgitter

Ziegelgitter

Für eine dauerhaftere Struktur könnten Sie eine gitterförmige Begrenzung aus Ziegelsteinen erstellen. Dies ist perfekt, wenn Sie Licht und Durchblicke durch Ihre Wand ermöglichen möchten, aber nicht mögen, wie fadenscheinig manche Holzgitterbretter sein können. Durch die Verwendung von Ziegelsteinen haben Sie alle Vorteile einer Ziegelwand, wie z.B. eine dauerhafte Konstruktion, die länger haltbar, stabiler und weniger wartungsintensiv als Holz ist. Aber wenn Sie die Ziegel in einem Gittermuster verlegen, erreichen Sie nicht die gleiche solide Begrenzungslinie, die Sie normalerweise von einer Wand erwarten würden, und stattdessen kann Licht hereinströmen, und Ihre Aussicht wird über Ihr Grundstück hinaus erweitert.

15. Hölzerner Gehweg

Hölzerner Gehweg

Dieser Steg wurde mit hölzernen Gittertafeln als Wände geschaffen. Dies ist eine gute Idee für Strukturen, die Sie in Ihrem Garten schaffen, da er die Sicht nicht völlig versperrt und den Blick darüber hinaus ermöglicht. Eine massive Zaunplatte würde im Vergleich dazu die Sicht behindern und auch den Lichteinfall verhindern, wodurch der Raum dunkel, schattig und kalt würde. Gitterpaneele sind auch kostengünstiger als Zaunpaneele, da weniger Holz verwendet wird, wodurch Gartenbauprojekte erschwinglicher werden. Das Gitter bietet auch einen Raum, an dem Pflanzen entlang klettern können, oder es kann verwendet werden, um hohe Pflanzen zu stützen, die eventuell an etwas angebunden werden müssen.

16. Gittertor

Gittertor

Dieses Gittertor wurde verwendet, um zwei Teile eines Gartens zu unterteilen. Sie können dies tun, um Haustiere auf einer Seite des Gartens zu halten oder um Kinder in einem geschlossenen Bereich zu halten, wo Sie sie sehen können. Durch die Verwendung eines Gittertores können Sie sicherstellen, dass ein bestimmter Bereich Ihres Gartens sicher und geschützt ist, ohne die Sicht auf die andere Seite Ihres Gartens optisch zu behindern. Mit einem Gittertor können Sie immer noch beide Seiten des Gartens sehen, egal auf welcher Seite Sie sich gerade befinden.

17. Gitter-Sitzbereich

Gitter-Sitzbereich

In diesem Sitzbereich wurden hölzerne Gitterpaneele als Wände verwendet, um einen geschlossenen Raum zu schaffen, aber der Vorteil der Verwendung von Gittern besteht darin, dass sie den Sitzplatz definieren, ohne ihn einzuschließen. Die Lücken im Gitter lassen Licht und Luft durch, so dass der Raum hell und luftig wird, und sie ermöglichen auch den Blick auf die andere Seite, so dass die anderen Bereiche des Gartens genossen werden können und nicht verdeckt werden. Sie könnten auch Kletterpflanzen auf dieser Struktur wachsen lassen, damit sie sich besser in den Raum einfügt und ihn visuell interessanter macht.