Wie man in einen Salzwasserpool umwandelt

Wie man in einen Salzwasserpool umwandelt

Sind Sie bereit, einen Chlorpool in einen Salzwasserpool umzuwandeln? Die Umwandlung eines Pools von einem Chlor- in ein Salzwassersystem ist viel einfacher, als Sie vielleicht erwarten. Hier sehen Sie, wie Sie in nur 8 einfachen Schritten ein luxuriöses Salzwasser-Schwimmbecken erhalten können.

8 Schritte zur Umstellung Ihres Pools auf Salzwasser

  1. Gleichen Sie das Wasser in Ihrem Pool gemäß den Spezifikationen Ihres Installationshandbuchs aus.
    • Hinweis: Sie brauchen Ihr Schwimmbecken nicht zu entleeren.
Salzwasser-Pool-Chemie
  1. Fügen Sie die erforderliche Menge Salz in Poolqualität hinzu, um die gewünschte Konzentration zu erreichen. Die Salzmenge richtet sich nach dem Wasservolumen in Ihrem Pool. Je größer der Pool, desto mehr Salz wird benötigt.
    • Streuen Sie das Salz über die Beckenoberfläche – es kann bis zu 24 Stunden dauern, bis es sich vollständig aufgelöst hat.
    • Hinweis: Konsultieren Sie Ihr Installationshandbuch. Das Handbuch sollte eine Tabelle mit Angaben zur benötigten Salzmenge enthalten. Klicken Sie hier, um unseren Leitfaden zur Salzchlorung anzuzeigen.
  1. Montieren Sie die Steuerung des Chlorgasdosiergeräts an einer Wand in der Nähe des Gerätepolsters Ihres Schwimmbeckens. Für beste Ergebnisse konsultieren Sie unbedingt das Installationshandbuch.
  2. Verdrahten Sie den Chlorinatorregler für die Stromversorgung gemäß den manuellen Spezifikationen.
  3. Installieren Sie die Chlorgaszelle nach dem Filter in die Rohrleitungen des Schwimmbeckens.
    • Hinweis: Die Chlorzelle sollte das letzte Ausrüstungsteil an der Poolleitung sein, bevor das Wasser in den Pool zurückkehrt.
  4. Schließen Sie die Chlorgaszelle an den Regler des Chlorgasdosiergeräts an. Das war’s mit der Schwimmbadausrüstung!
  5. Schalten Sie die Poolpumpe ein, prüfen Sie sie auf eventuelle Undichtigkeiten und lassen Sie sie mehrere Stunden lang laufen, um das Wasser zirkulieren zu lassen und das Salz aufzulösen.
  6. Schalten Sie das Salzelektrolysegerät ein und beginnen Sie, Ihr Salzwasserbecken zu genießen!

Nach der Umwandlung in ein Salzwasser-Schwimmbad setzen Sie die Wartung wie gewohnt fort. Dies trägt dazu bei, sauberes, klares Wasser zu gewährleisten und die Lebensdauer Ihrer Schwimmbadausrüstung zu verlängern.

Wie funktioniert ein Salzchlorinator?

Salzchlorinatoren wandeln Salz in eine sich selbst regenerierende Versorgung mit reinem Chlor für weiches und sicheres Wasser um. Hayward’s Chlorgeneratorsysteme wandeln gelöstes Salz in perfekt Menge an Chlor für Ihren Pool. Unsere Systeme erzeugen ein seidenweiches und hygienisch einwandfreies Wasser für ein angenehmes, gesundes Schwimmerlebnis für Ihre Familie.

Und so funktioniert es: Sie geben Pool-Salz in Ihren Pool und warten, bis es sich auflöst. Der Chlorgenerator wird mit Strom versorgt, um das gelöste Salz in Chlor umzuwandeln. Frisches, mit reinem Chlor behandeltes Wasser wird in den Pool zurückgeführt, um eine vollständige Sanitisierung und einen hohen Schwimmkomfort zu gewährleisten. So einfach ist das!

Das Hayward-Salzchlorierungssystem ist weniger Arbeit für Poolbesitzer, schont das Budget Ihrer Familie und ist eine bequemere Sanitisationsmethode als die herkömmliche chemische Chlor-Sanitisation. Klicken Sie hier, um mehr über die Vorteile der Salzchlorung zu erfahren.

Genießen Sie Ihren Salzwasserpool

Fangen Sie noch heute an! Sie können Ihren Chlorpool in ein Salzwasser-Schwimmbad umwandeln und die Vorteile der Salzwasserchlorung direkt in Ihrem eigenen Hinterhof genießen. Wenn Ihr Pool über ein herkömmliches Chlor-Sanitisationssystem verfügt, können Sie problemlos auf das fortschrittliche Salzchlorierungssystem von Hayward umsteigen.

Wenden Sie sich noch heute an Ihren örtlichen Hayward Händler, um zu erfahren, wie Sie ein optimales Salzwasserpool-Erlebnis schaffen können.

Um mehr über die Vorteile von Salzwasserpools zu erfahren, lesen Sie unseren Blog-Artikel Vorteile von Salzwasserpools.

Teilen Sie diesen Artikel mit Familie und Freunden, indem Sie unten auf die Schaltfläche ‘Teilen’ klicken!